20.05.2021 - Wettbewerbsbeitrag für Berufsschulzentrum Konstanz für Nickl & Partner


archlab.de hat für das Projekt „Berufsschulzentrum Konstanz“ für die Nickl & Partner Architekten AG die 3D Visualisierungen erstellt. Anbei die 3D Visualisierung für den Wettbewerbsbeitrag.

Wettbewerbsaufgabe:

Der Landkreis Konstanz beabsichtigt im Zuge der langfristigen Schulentwicklung die Zeppelin-Gewerbeschule und die kaufmännische Wessenberg-Schule in einem neuen Berufsschulzentrum Konstanz zusammenzuführen. Das neu zu errichtende Berufsschulzentrum soll am Standort der Zeppelin-Gewerbeschule in Konstanz-Petershausen entstehen. Erwartet wird eine städtebauliche Strukturierung des gesamten Projektgrundstücks und eine sinnvolle Eingliederung in die Umgebung.

Das neuzubauende Schulzentrum umfasst folgende wesentliche Nutzungen:

– Allgemeine Unterrichtsbereiche

– Verwaltung und Lehrerbereiche

– Naturwissenschaftlich genutzte Bereiche

– Mensa/Cafeteria

– Werkstätten

– 3-Feld-Sporthalle

Darüber hinaus sollen – im Zuge des Neubaus des Berufsschulzentrums – Räumlichkeiten für das Kreisarchiv und das Kreismedienzentrum geschaffen werden.

Das nachzuweisende Raumprogramm umfasst ca. 16.300 m2. Nutzfläche und geht aus der Anlage 11 hervor. Durch die Realisierung im laufenden Betrieb sind Bauabschnitte zu bilden. Nach aktuellem Stand ist die Realisierung in drei Bauabschnitten bis zum Ende des vierten Quartals 2027 geplant.