03.06.2021 - Wohnungsbau Hohe Strasse - Pirna


Wir freuen uns sehr über den Auftrag für die Erstellung der Marketingunterlagen im Bereich Architekturvisualisierung für dieses tolle Projekte. Wir wünschen unserem Kundem pohl projects viel Erfolg bei der Umsetzung dieses spannenden Projektes. Anbei noch ein Auszug aus der Projektbeschreibung:

„Die altehrwürdige Stadt des Freistaates Sachsen mit ca. 39.000 Einwohnern – heißt Sie herzlich willkommen.

Gern wird sie auch als das „Tor zur Sächsischen Schweiz“ bezeichnet und ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderfreunde. Für Tagesausflügler ist die Stadt an der Elbe mit seinem pittoresken Zentrum immer eine Reise wert.

Bereits im Jahre 1233 wurde Pirna erstmalig urkundliche erwähnt und besitzt seit 1245 Stadtrecht.

Schnell entwickelt sich die Stadt zu einem florierenden Handelszentrum an der Elbe. Dies verhalf zu beachtlichem Reichtum, was man auch im Bau prachtvoller Gebäude zum Ausdruck brachte. Vor allem profitierten die Bewohner vom Handel mit Sandstein. Aber auch für andere Waren wie beispielsweise Stoffe, Getreide und Holz entwickelte sich Pirna zum wichtigen Umschlagplatz.

Alles, was das Leben schöner macht:

Bei einem Bummel durch die wunderschöne, historische Altstadt werden sich nicht nur Architekturliebhaber immer wieder neu vom Flair der ehrwürdigen Gebäude verzaubern lassen. Zahlreiche Restaurants, Cafés und urige Kneipen laden zum Verweilen, mehr als 100 oft inhabergeführten Geschäfte zum Kaufen ein.

Auch Liebhaber von kulturellen Highlights werden hier ebenso fündig.

So zum Beispiel im Tom-Pauls-Theater. Die sächsische Schauspielikone betreibt seit 2011 im Peter-Ulrich-Haus mitten in der Altstadt sein eigenes Theater.

Für sportlich Aktive finden sich ausgedehnte Rad- und Joggingstrecken am nahe gelegenen Elberadweg.

Die Region zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass alle Bedürfnisse des täglichen Lebens, so wie eine optimale Verkehrsanbindung gegeben sind.

Wer zwischendurch mal etwas mehr Trubel mag, erreicht die sächsische Landeshauptstadt Dresden, mit ihren zahlreichen touristischen und kulturellen Highlights, bequem & schnell auf verschiedenen Wegen.

Das knapp 3.300 qm große Grundstück befindet sich an der Hohen Straße.

Im Einklang zu dem mondänen Präsenz der umliegenden Gebäude und umgeben von einer großzügig gestalteten Gartenanlage entstehen, hoch auf einen Plateau gelegen, zwei miteinander verbundenen Wohnhäuser in Modernste Architektursprache.

Im Mittelpunkt steht eine moderne und geradlinige Architektur, welche ein Prinzip der Einfachheit, Reinheit und Konzentration präsentiert. Großräumige Grün- und Freiflächen bieten eine ästhetische Qualität für das Lebensumfeld und finden ihre Fortsetzung in einem wunderschönen Blick über die Altstadt von Pirna.

Die bewusst gewählte offene Architektur ist durch großzügig transparente Fassaden gekennzeichnet, welche die von Grünflächen geprägte Umgebung in die Wohnung integrieren.

Die 13 neu zu errichtenden Einheiten werden zum Erwerb angeboten.

Im Untergeschoss des Gebäudes stehen Tiefgaragenstellplätze zur Verfügung, welche zusätzlich erworben werden können. Für jede geplante Wohneinheit ist ein separater Kellerraum vorgesehen.

Individuelle Vorstellungen bezüglich der Wohnungsgrundrisse und Ausstattungen können nach Prüfung der bautechnischen Möglichkeiten mit aufgenommen werden.“