2024 - Nickl & Partner Architekten AG: Biontech/TRON in Mainz Innenrenderings


Nickl_TRON_Foyer_EG_230908

Nickl_Partner_Mainz_Tron_5_Innenbilder_Buero_Vorstandsbereich_Cam01b_230912_05

Nickl_Partner_Mainz_Tron_5_Innenbilder_Buero_Vorstandsbereich_Cam02_230911_04

Nickl_Partner_Mainz_Tron_5_Innenbilder_Labor_230911_02

Nickl_TRON_Foyer_OG_230908

Nickl_Mainz_Tron_230907

archlab.de hat für das Projekt „Forschungsinstitut Tron in Mainz“ für die Nickl & Partner Architekten AG die 3D Visualisierungen der Innenbereiche erstellt. Das Projekt wurde nun offiziell mit dem Spatenstich begonnen.

Wir wünschen viel Erfolg bei der Umsetzung des Projektes.

Anbei ein Auszug aus der Pressemitteilung der Architekten:

„Spatenstich für den Neubau der TRON GmbH in Mainz

In Rekordzeit schreitet das Neubauprojekt des Forschungs- und Verwaltungsgebäudes für die gemeinnützige TRON GmbH voran. Am 9. April fand bereits der symbolische Spatenstich unter Beteiligung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer, des rheinland-pfälzischen Wissenschaftsministers Clemens Hoch und Biontech-Vorstandvorsitzendem Uğur Şahin statt. Dieser hatte TRON gemeinsam mit Özlem Türeci und Christoph Huber vor 14 Jahren gegründet, um biopharmazeutische Forschung in enger Kooperation von Wissenschaft und Pharmaindustrie voranzutreiben. Dementsprechend rückt TRON nicht nur auf Kooperationsebene, sondern auch räumlich nah an die Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz heran. Der Baugrund in der Mainzer Oberstadt befindet sich auf Universitätsgelände.

Bereits 2027 soll das Gebäude den rund 260 Mitarbeiter:innen von TRON zur Verfügung stehen, um Spitzenforschung für die Entwicklung von Biomarkern und Biopharmazeutika, einschließlich Plattformen für immunbasierte Therapien wie RNA-Impfstoffe und Zelltherapien zu leisten. Wir arbeiten daran!“