2021 - GKT Architekten: Kurhaushotel Bad Kissingen




archlab.de hat für das Projekt „Fassadenwettbewerb Kurhaushotel Bad Kissingen“ für GKT Architekten die 3D Visualisierungen erstellt. Der Wettbewerbsbeitrag erhielt den 1. Preis und das Büro den Zuschlag für die Ausführung. Herzlichen Glückwunsch!

Anbei ein Auszug aus der Pressemitteilung:

„Planungsfortschritt am ehemaligen Kurhaushotel

Auf dem Grundstück des ehemaligen Kurhaushotels soll ein neues 4-Sterne-Hotel mit 120 bis 140 Zimmern und ca. 50 barrierefreien Wohneinheiten für betreutes Wohnen mit sowie flankierend Einrichtungen der ambulanten und teilstationären Betreuung und Pflege entstehen.

Die acht Wettbewerbs-Beiträge präsentierten sich dabei insgesamt in einer sehr hohen Qualität. Nach einer intensiven Diskussionsrunde wurde einstimmig der Entwurf von GKT Architekten - Grellmann, Kriebel, Teichmann aus Würzburg als Grundlage für die Gestaltung des Kurparkresorts ausgewählt. Der Vorschlag dieses Büros zeichnet sich durch hohe architektonische Qualität und Adressbildung aus. Im Siegerentwurf spiegelt sich als ein zentrales Element die Eingangssituation des gegenüberliegenden Arkadenbaus einschließlich der Arkaden wieder.“